Hafercookies

lektinfrei, glutenfrei, vegan, ballaststoffreich
Zutaten für 4 Stück

100 g feine Haferflocken

10 g Mandelmehl

30 g Kokosöl

30 g Dattelsirup (Bioladen)

6 getrocknete Aprikosen

1 Prise Salz

Zubereitung

Backofen auf 140°C Umluft vorheizen.

Die Aprikosen fein hacken und mit den restlichen Zutaten verkneten. Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Flachdrücken und 10 Minuten backen.

Schmecken am besten lauwarm.

Eine sehr leckere, süß-salzige Variation entsteht, wenn Sie 1/2 TL getrockneten Thymian, 1 TL Sesam und etwas mehr Salz mit in den Teig einarbeiten.

ZellEffekt

Mail: gutentag@zelleffekt.de

ÖFFNUNGSZEITEN

dauerhaft geschlossen

BE-St-by-JeeCee.png
upfit-ernaehrungsberater-siegel-klein.pn
LCHF-Logo.png