Bananenschalen-Schokocreme-Bowl

glutenfrei, lektinfrei, vegan, ballaststoffreich, proteinreich
Achtung:
enthält Soja! Bei 
Hashimoto-
Thyreoiditis
nicht geeignet
Zutaten für 1 Portion

1 Bio-Banane

1 TL Natron

20 g Haselnüsse

100 g Seidentofu

1-2 EL entölter Kakao ohne Zucker

1 Prise Salz

Granatapfelkerne

Zubereitung

Bananenschale ist viel zu schade zum Wegwerfen, denn sie enthält mehr Ballaststoffe, Kalium und Vitamine, als das Fruchtfleisch selbst! Eine sehr leckere Variante, um sie zu verwerten ist diese Schokocreme-Bowl:

 

Natron in einer Schüssel mit kaltem Wasser verrühren. Die Banane für 20 Minuten mit Schale hineinlegen, damit alle Pestizide herausgezogen werden (leider weisen auch Biobananen immer wieder Pestizidrückstände auf).

Währenddessen Haselnüsse hacken und ohne Fett in der Pfanne rösten, bis sie duften.

Anschließend die Banane inklusive Bananenschale mit den restlichen Zutaten bis auf die Granatapfelkerne mit dem Zauberstab oder in einem Mixer pürieren, bis eine feine Creme entstanden ist. Abschmecken und bei Bedarf etwas mehr Kakao oder einen TL Honig zugeben. Anschließend in eine Schale füllen und mit den Granatapfelkernen und gehackten Haselnüssen bestreuen.

Besonders lecker sind auch fermentierte Orangenstücke zu der Creme.

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen auf Soja verzichten möchten oder müssen, können Sie alternativ zum Seidentofu auf Avocado zurückgreifen.

ZellEffekt

Mail: gutentag@zelleffekt.de

ÖFFNUNGSZEITEN

dauerhaft geschlossen

BE-St-by-JeeCee.png
upfit-ernaehrungsberater-siegel-klein.pn
LCHF-Logo.png