SCHUTZ VOR CORONA & CO.

Schützen Sie sich gegen virale und bakterielle Infektionen 

90 €

inkl. MwSt.

60
Min.
TERMINE:

Wenn Sie einen Termin mal nicht einhalten können, sagen Sie bitte spätestens 24 Stunden vorher ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass späterer Stornierung werden 50% der Gebühr berechnet.

Aktuell erreichen mich viele besorgte E-Mails, was aktiv getan werden kann, um sich vor dem Corona Virus zu schützen.

 

Klar ist inzwischen auf jeden Fall, dass der Virus vor allem für Menschen mit chronischen Vorerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen etc. gefährlich ist. Viele dieser Erkrankungen lassen sich mit Ernährung und Veränderungen in der Lebensführung sehr positiv beeinflussen. Darüber lässt sich auch das Risiko eines schweren Covid-19-Verlaufs (Corona ist der Virus, Covid-19 die Erkrankung dadurch) minimieren. Aber auch ohne Vorerkrankung profitieren Sie und Ihre Lieben davon, Ihr Immunsystem jetzt aktiv zu stärken, um gesundheitlich möglichst unbeschadet durch diese Zeit zu kommen.

Da uns der Virus sicher noch viele Monate begleiten wird, hier bereits einige Tipps:

Vermeidung der Kontamination:

- Meiden Sie Menschenansammlungen. Gehen Sie z.B. außerhalb der Stoßzeiten einkaufen.

- Verzichten Sie auf Hände schütteln, Umarmungen und Küsschen zur Begrüßung

- Fassen Sie Türklinken, Fahrstuhlknöpfe, Haltegriffe etc. nicht mit bloßer Hand an, sondern tragen Sie Handschuhe oder benutzen Sie den Ellbogen

- Fassen Sie sich nicht ins Gesicht

- Waschen Sie Hände sobald Sie nach hause, ins Büro etc. kommen

- Wenn Sie Vorerkrankungen haben, lassen Sie sich gegen Pneumokokken impfen, um eine Sekundärinfektion zu vermeiden

- Ein Ultraschalldiffusor mit ätherischen Ölen (v.a. Zitrone, Teebaum und Nelke) reinigt die Raumluft sehr zuverlässig von Erregern

Ernährung:

- Meiden Sie Zucker, Getreide und Kuhmilch

- Meiden Sie verarbeitete Lebensmittel (Fast Food, Fertigessen, Chips etc.)

- Essen Sie möglichst viel frisches Gemüse und Obst

- Trinken Sie 2-3 Liter Wasser oder ungesüßten Kräutertee

- Meiden Sie Alkohol

Nahrungsergänzungsmittel, die das Immunsystem stärken:

- Vitamin C

- Zink

- Cistus / Zistrose als Kapseln oder Tee

Bewegung:

- Machen Sie regelmäßig Sport (wenn gesundheitlich möglich)

- gehen Sie so oft wie möglich im Wald spazieren

Wenn es Sie erwischt hat:

- Die Symptome beim Corona-Infekt sind recht vielfältig. Dazu zählen Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, auch Übelkeit und Durchfall können auftreten.

Sollten Sie Symptome bei sich beobachten, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der 116 117 an!  Er wird Sie an die für Sie richtige Stelle verbinden oder Ärzte zum Hausbesuch zu Ihnen schicken.

Wenn Sie sich ausführlicher darüber informieren wollen, was Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken, stehe ich Ihnen gerne für einen Termin zur Verfügung, aktuell telefonisch oder via Skype etc.

I   0711 253586-91
 

ZellEffekt

Reutlinger Straße 34

70597 Stuttgart

Fon: 0711 253586-91

Mail: gutentag@zelleffekt.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Sa: nach Vereinbarung

BE-St-by-JeeCee.png
upfit-ernaehrungsberater-siegel-klein.pn
LCHF-Logo.png